Moseltrail

Ritt durch Eifel und Hunsrück

 

Zum Abschluss der schönsten Jahreszeit „dem Altweiber-Sommer an der Mosel“ bieten wir den Moseltrail an. 

 

Wir erwarten euch um 15 Uhr auf der Ehrenburg zum Kennenlernen von Mitreitern und Pferden mit einem anschließenden Proberitt. Es bleibt Zeit genug – vor dem Abendessen – die trutzige Burg bei mittelalterlicher Musik und ansässigem Handwerk zu erkunden. Mit Leib und Seele hat sich unsere Wanderrittführerin auf diesen Trail vorbereitet. Ihre  Pferde leben ganzjährig im natürlichen Herdenverband. Diese artgerechte Haltungsform sowie kontinuierliche, sorgfältige Ausbildung machen sie zu unseren fleißigen und ausgeglichenen Weggefährten.

 

Die nächsten Tage erleben wir einen Trail zwischen Gegenwart und Vergangenheit, Romantik und Abenteuer, Natur und Genuss.

Die folgenden Ritte führen uns durch sanft plätschernde Bäche, wir schnuppern die würzige Waldluft im (fast) undurchdringlichen Wildwald, reisen entlang der urwüchsigen Terrassenmosel mit ihren atemberaubenden Steilhängen und entsprechenden Panorama-Aus-blicken, lassen uns zwischen sonnenverwöhnten Weinstöcken zu einem Tröpfchen bestem Riesling verführen. Die Burgen Eltz und Pyrmont geben uns weitere Auskunft über die Vergangenheit. Wir übernachten in abwechslungsreichen und komfortablen Landhotels mit für die Region typischen Speisen. Das Reisen zu Pferd ist die wunderbarste Art der Entspannung; eine zeitlang den Alltag vergessen und sich selbst entschleunigen. Zurück auf der Ehrenburg reiten wir bis hoch auf den Bastionsturm und werden empfangen mit einem Schluck Met aus dem Horn. Diese große Lebensfreude, die wir in diesem Moment empfinden und weitergeben, lässt den Alltag weit hinter uns. Wir sind angekommen!

 

1. Tag: Anreise 15 Uhr, Proberitt, eigener Burg-Rundgang, Abendessen.

2. Tag: Ritte durch die liebliche Natur der Eifel, über ruhige Waldpfade   und Heideflächen, mit Blick auf die Burgen Thurant und zurück auf die Ehrenburg. Übernachtung im Landhotel

3. Tag: Zwischen Bergen und Tälern durchqueren wir mehrmals das  Flußbett der Eltz, bis  wir heute vom Sattel aus die auf einen Schieferfelsen gebaute Burg Pyrmont erkennen. Übernachtung im Nühlenhotel

4. Tag: Wir reiten durch die wildromantische Mosellandschaft und genießen herrliche Ausblicke auf Berge und Täler. Nach überqueren der Mosel erreichen wir nach einigen Gallopaden unser Wellnesshotel.

5. Tag: Über Traumpfade durch Wälder und Weinberge reiten wir entlang dem Schiefergrubenweg, der erst vor 50 Jahren stillgelegt wurde. Die letzten Gallopaden führen uns ins Ehrbachtal bis zur Ehrenburg. Auf der Burg werden wir zu Pferd mit einem Met aus dem Horn empfangen.

6. Tag: Ritterfrühstück ab 8 Uhr, Abreise.

 

Reitqualifikation 2-3 Hufeisen, je 20-30 km am Tag

6 Tage / 5 Übernachtungen /

5 Reittage: 1 Proberitt, 4 Ritte je ca. 5 Stunden

 

Ausrüstung: Reitkappenpflicht, wir empfehlen unseren Windrosenhut.

 

Unterkunft, Verpflegung: Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC,

Vollpension (mittags Satteltaschenpicknick oder Snacks)

 

Preis: €1249,- pro Person; Einzelzimmerzuschlag +€250,-

 

Der genaue Ablauf kann teilnehmer- und witterungsbedingt variieren.

 

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen.

 

Anreise: Pkw. Bahn bis Buchholz, Pkw-Transfer

 

Anmeldungen unter:   info@grenzenlos-wanderreiten.de

 

zurück

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Grenzenlos Wanderreiten

Gaby Kurz

Ehrenburg

D-56332 Brodenbach

 

info@grenzenlos-wanderreiten.de

 

Telefon   +492605/952213

Mobil      +49160/3640214

 

 

Anfahrt

 

 

Prospekt