Singleritt

 

       Nie wieder alleine Reiten - 40 ist das neue 20

 

 

Romantik-, Abenteuer-, Nostalgie-, Genießer-, Gourmet-, Sternritte – jeder dieser Begriffe passt zu unseren Ritten, so vielfältig und unvergesslich sind die Erlebnisse jeden Tag. Mit Leib und Seele hat sich unsere Reitführerin und Burgfrau der Wanderreiterei verschrieben und mit viel Liebe ganz besondere Reittouren für uns ausgesucht.

 

Schon bei der Anreise ab 15 Uhr stehen wir überwältigt vor der mächtigen, auf einem Berg thronenden, Ehrenburg. Wir treten durch das Burgtor und vergessen Alltag und Hektik, lassen uns vom fröhlichen mittelalterlichen Treiben mitreißen. Alles ist aufregend: das Klettern auf die Wehrtürme, die Besichtigung von Verliesen und Rittersaal, das stilvolle Abendessen und schließlich das Beziehen der romantischen Burgzimmer in uralten Gemäuern. Um 18 Uhr treffen wir uns zum Kennenlernen der Mitreiter im Burghof.

 

Am ersten Tag reiten wir auf den Spuren des Schinderhannes durch sonnenverwöhnte Weinterrassen Richtung Schloss Schöneck mit Picknick im Wald oder Einkehr in der Daubisberger Mühle.

Ein Ritt führt über den Ehrbach und über die Höhen des Hunsrück zum „Ziegenpeter“, der uns Köstlichkeiten von der Ziege und hausgemachtes Brot serviert.

Am nächsten Morgen finden wir auf den riesigen Burgwiesen glückliche Pferde, mit denen wir durch Märchenwälder, kleine Bäche, vorbei an rauschenden Wasserfällen bis hinunter zur Mosel reiten.

Zurück auf der Burg geht's mit den unerschrockenen Pferden über die kleine Zugbrücke in den Burghof.

 

Ebenso unvergessliche Eindrücke: Ein stilvolles Picknick – umgeben von unseren grasenden Pferden – zu Füßen der majestätischen Ehrenburg, ein Drei-Gänge-Menü mit Tanz in den Mai im Rittersaal und ein nächtlicher Fackelrundgang.

 

Der Abschied am 5. Tag von unseren Pferden, der liebenswerten Reitführerin und dem gastfreundlichen Burg-Team fällt schwer. Abreise nach dem Frühstück.

 

Drei Reittage ca. 5 Std. inkl. Einweisung.

 

Ausrüstung: Reitkappenpflicht, wir empfehlen unseren Windrosenhut.

 

Unterkunft, Verpflegung: Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC,

4x Ehrenburg. Vollpension (mittags Satteltaschenpicknick oder Snacks).

 

Preis: €849,- pro Person; Einzelzimmerzuschlag +€200,-

 

Der genaue Ablauf kann teilnehmer- und witterungsbedingt variieren.

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen.

 

Anreise: Pkw. Bahn bis Buchholz, Pkw-Transfer.

 

Direkt buchen

 

zurück

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Grenzenlos Wanderreiten

Gaby Kurz

Ehrenburg

D-56332 Brodenbach

 

info@grenzenlos-wanderreiten.de

 

Telefon   +492605/952213

Mobil      +49160/3640214

 

 

Anfahrt

 

 

Prospekt